Skip to main content

Deine Schallplattform!

Big Black (Noise-Rock) – Bulldozer EP

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisverlauf
Interpret
Vinyl Genre
Label
Vinyl Typ
Format
Kategorie

Big Black (Noise-Rock) – Bulldozer EP

1 LP für 16.99

VOE-Datum: 06.12.2013

Lagerbestand: Artikel am Lager

Anzahl der Medien: 1

Format: LP

Preis: 16.99

HNUM: 3409728

EAN: 0036172079018

Bulldozer EP

Big Black wurden 1982 von Steve Albini während seiner Universitätszeit in Illinois
gegründet. Den ersten Big Black Release „Lungs“ nahm Steve 1982 auf einem
geliehenen Vierspurgerät auf. Auf der EP spielte er alles bis auf Saxophon und
Schlagzeug selbst – hierbei halfen ihm seine Kumpels John Bohnen und Roland.
Wenig später rekrutierte Albini Jeff Pezzati (Naked Raygun), der ihn am Bass
unterstützte. Kurz darauf stieß Santiago Durango (Naked Raygun) an der
Gitarre dazu.
1983 nahmen sie zusammen mit Schlagzeuger Pat Byrne die
„Bulldozer“-EP auf. Sie erschien zunächst als limitierte Version im Metallsleeve auf Fever Records. 1984 hatte die Band getourt und einen Deal mit Homestead Records unterschrieben, um die „Racer X“-EP und die „Il Duce“-7“ sowie ihr erstes Album „Atomizer“ und die „The Hammer Party“ CD zu veröffentlichen. Kurz nach diesen Veröffentlichungen führte der Weg der Band zu Touch&Go, die 1992 die „Bulldozer“-EP wiederveröffentlichten. 1987 erschienen zwei weitere 7“s, die
„Headache“-EP und das zweite Album „Songs About Fucking“. Big Black tourten.
Und sie trennten sich. Santiago Durango wurde Rechtsanwalt und veröffentlichte als Arsenal zwei EPs auf Touch&Go. Steve Albini gründete Rapeman und Shellac
und wurde Besitzer des Electrical Audio Studios in Chicago.

Disk 1
# Titel
1 Cables
2 Pigeon Kill
3 I’m a mess
4 Texas
5 Seth
6 Jump The Climb

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.