Skip to main content

Vinyl Galore & Plattenspieler

Maybeshewill veröffentlichen ihre letzte Show als Video

Maybeshewill

Ein Dreivierteljahr ist es nun her, seitdem die britische Post-Rock-Band Maybeshewill ihren letzten Auftritt im Londoner KOKO gespielt hat. Am 15. April besuchte ich die englische Hauptstadt, um diesem Event beizuwohnen.


Jetzt könnt ihr die gesamte Show bei YouTube ansehen – präsentiert von The Independent

Elf Jahre lang haben die fünf Musiker von Maybeshewill zusammengearbeitet, Alben aufgenommen, sind um die Welt getourt. Dann kam der Schlag in die Gesichter der Fans, als sie im Herbst 2015 ihre Trennung bekanntgaben und ihre letzte gemeinsame Tour ankündigten, auf der sie unter Anderem zum ersten und letzten Mal in den USA aufgetreten sind. Den krönenden Abschluss ihrer Karriere feierten die Co-Conspirators mit ca. 1500 Besuchern im Londoner KOKO, einem atemberaubend schönen alten Theater, wovon ich schon im Frühjahr berichtet habe. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, das volle Konzert zu streamen und gegen eine Spende an die Organisation Friends of the Earth herunterzuladen.

Falls euch das Weihnachtsfest bei der Familie also mal wieder zu langweilig oder anstrengend sein sollte, schnappt euch euren Laptop und genießt 1,5 Stunden dieses legendären, bewegenden Auftritts.

Setlist:
Opening
Take This To Heart
Co Conspirators
Red Paper Lanterns
All Things Transient
…In Another Life When We Are Both Cats
Accolades
In Amber
Sanctuary
Critical Distance
In The Blind
To The Skies From A Hillside
Not For Want of Trying
– – –
Seraphim & Cherubim
He Films The Clouds Pt. 2



Ähnliche Beiträge

Gewalt: Neue EP „Pawlow / Kein Mensch“ und Video

Gewalt

Die Berliner Industrial/Noiserock-Combo Gewalt hat eine neue Single veröffentlicht. Dazu gibt es seit Montag auch ein Video. Produziert wurde die EP von Tobias Levin, der als Produzent bei Alben von Messer, Schrottgrenze und Kante mitwirkte. Als Gäste wirkten auf der EP Nina Walser von Friends of Gas (Gesang) und Martin Tagar (Bass) mit. Hier kann […]



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen