Skip to main content

Vinyl Galore & Plattenspieler

Auf die Presse! – Solidaritätskonzert am Brandenburger Tor für Deniz Yücel und inhaftierte Journalisten

Auf die Presse!

Aus Solidarität mit dem inhaftierten deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel geben am 3. Mai zahlreiche Musiker ein Protestkonzert am Brandenburger Tor.


Auf die Presse! – Deniz Yücel wird seit über zwei Monaten in der Türkei in Untersuchungshaft festgehalten. Grund dafür sind Vorwürfe von Volksverhetzung und Terrorpropaganda, da Yücel einen Kommandanten der PKK interviewte und sich in einem Artikel kritisch mit dem angeblichen Putschversuch im Juli 2016 auseinandersetzte.

Vor dem Konzert werden Michel Friedman, Udo Lindenberg und Oliver Welke Ansprachen unter dem Motto „Auf die Presse!“ halten. Es folgen Auftritte von The Notwist, Antilopen Gang, Peter Licht, Andreas Dorau, Die Sterne, Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen, Sookee und weiteren Künstlern und Bands. Der Protest steht nicht nur im Zeichen Yücels, sondern richtet sich auch auf die Lage aller international inhaftierten Journalisten.



Ähnliche Beiträge

Video: Danger Dan mit neuer Singleauskopplung „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“

Danger Dan

Danger Dan, Mitglied der Gazellenbande, kündigte kürzlich sein erstes Klavieralbum an. Nach der ersten Singleauskopplung Lauf davon, folgt nun die Zweite. Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt, das gleichnamige Lied zum Plattentitel, besticht durch seine Eindringlichkeit und einem Appell. Es lebt von Spekulationen und Konjunktiven, aber Danger Dan wäre nicht Danger Dan, wenn er […]

Die Sterne: Boxset früherer Werke erscheint im November

Am 29. November 2019 veröffentlicht Tapete Records das Die Sterne-Boxset Anfang verpasst (1992 -1999) als limitierte 7-CD / 8-LP Boxsets. Das Boxset enthält die ersten 5 Studioalben, Raritäten, unveröffentlichte Live-Aufnahmen und ein ausführliches Booklet mit vielen Fotos und Linernotes von Tino Hanekamp, Christoph Jacke und Chris v. Rautenkranz. Weitere Infos zum Boxset findet ihr auf der Webseite […]



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen