Skip to main content

Vinyl Galore & Plattenspieler

Zen Zebra – awaystation

Zen Zebra, dass sind Eric, Marv, Stefan, Johnny und Lars aus Leipzig. Das Quintett musiziert seit 2007 zusammen und bringt am 24. August sein auf dem Blackmail- Label 45 records produziertes Debütalbum „awaystation“ auf den Markt. Gebührend unterstützt wurden sie dabei von Kurt Ebelhäuser, der auch bei Blackmail zuhause ist.

Wie fange ich an? Am besten so:

Ihre Musik ist über alle Maßen facettenreich und eine wirklich gekonnte Mischung, aus der „Normalität“, die man von einem Post-Hardcore Album erwarten würde und dem völligen ausbrechen aus der Norm. Psychodelische und sphärische Soundelemente verleihen dem Album das gewisse Etwas und den besonderen Flair.

Ich stelle nicht gerne Vergleiche an, aber wenn ich es müsste, würde ich „Muse“ als treffenden Vergleich nennen, nur um eine Vorstellung davon zu vermitteln, was ich zu beschreiben versuche.

Eine solch wirre und aufregende Mischung verschiedener Stile habe ich noch nie erlebt und werde ich hoffentlich auch nicht wieder, denn genau das macht Zen Zebra aus. Mut zum Ausbruch. Mut zur Erschaffung von etwas ganz Neuem und doch des treubleibens altbewährter Strukturen.

Eine erste Single wurde auch schon aus dem Album ausgekoppelt und steht auf Soundcloud zum kostenlosen download zur Verfügung. „Lake Lauer“ heißt die Single und ist auch mein Favourit des Albums. Er symbolisiert meiner Meinung nach genau das, was Zen Zebra mit ihrer Musik ausdrücken wollen und machen die ohnehin schon große Vorfreude auf das Album komplett. Hört am besten rein und macht euch selber ein Bild!



Ähnliche Beiträge

Game Ove & Die Spielfiguren – Ove, Wenn & Aber

Der Nordfriese Ove Thomsen, alias „Game Ove“, war ursprünglich als Solokünstler auf den hiesigen Bühnen unterwegs. Als ihm das zu langweilig wurde, kamen nach und nach seine vier Spielfiguren Helge Schulz, Hajo Cirksena, Frederik Kelm und Sönke Torpus dazu. Seither treten sie als „Game Ove & Die Spielfiguren“ gemeinsam auf! Sie lassen sich musikalisch von […]

Trachimbrod / Sore Eyelids – Split LP

Die Schweden von Trachimbrod, werfen nach ihrer Debüt EP „A Collection of Hidden Sketches„, die von uns vor Kurzem rezensiert wurde, auf der Split EP mit Sore Eyelids zwei brandneue Songs auf den Markt, die durch nichts an ihren ursprünglichen Stil erinnern. Anders als auf ihrem Debüt, sind „I am Jack´s Wasted Life“ und „Erect, […]

O Captain! My Captain – Travels

Wenn der Sommer in Deutschland schon Einiges zu wünschen übrig lässt, kommt so ein Lichtblick genau richtig. Ein wirklich tolles Album, dass jeden, der auf Singer- und Songwriter steht, überzeugen wird! Das Trio von OCMC, bringen mit Travels ein wahres Singer-und Songwriter Goldstück auf den Markt! Man sieht sich die Tracklist an und kommt bei […]



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen